Niedersachsen

Managementpläne, Richtlinien, Förderungen - weitere offizielle Seiten und Informationen

Re: Niedersachsen

Beitragvon Wild-Bunch-Chris » Freitag, 19. Mai 2017, 08:50:23

EU stimmt höheren Ausgleichszahlungen für Herdenschutz/Entschädigungen in Niedersachsen zu, gilt rückwirkend ab 10.05.2017:
http://www.umwelt.niedersachsen.de/aktu ... 54042.html
Wat mutt, dat mutt!
Benutzeravatar
Wild-Bunch-Chris
Administrator
 
Beiträge: 7061
Registriert: Freitag, 18. Dezember 2015, 11:14:27
Wohnort: Fichtelgebirge


Re: Niedersachsen

Beitragvon Wild-Bunch-Chris » Freitag, 14. Juli 2017, 18:57:53

Niedersachsens Wolfsmonitoring-Seite ist neu gestaltet worden:
https://www.wolfsmonitoring.com/
Wat mutt, dat mutt!
Benutzeravatar
Wild-Bunch-Chris
Administrator
 
Beiträge: 7061
Registriert: Freitag, 18. Dezember 2015, 11:14:27
Wohnort: Fichtelgebirge

Re: Niedersachsen

Beitragvon Wild-Bunch-Chris » Freitag, 18. August 2017, 20:03:41

kleine Anfrage - Ist der vom Land Niedersachsen empfohlene Grundschutz noch ausreichend?
https://www.umwelt.niedersachsen.de/akt ... 56739.html
Wat mutt, dat mutt!
Benutzeravatar
Wild-Bunch-Chris
Administrator
 
Beiträge: 7061
Registriert: Freitag, 18. Dezember 2015, 11:14:27
Wohnort: Fichtelgebirge

Re: Niedersachsen

Beitragvon Wild-Bunch-Chris » Donnerstag, 12. Oktober 2017, 11:29:11

Wat mutt, dat mutt!
Benutzeravatar
Wild-Bunch-Chris
Administrator
 
Beiträge: 7061
Registriert: Freitag, 18. Dezember 2015, 11:14:27
Wohnort: Fichtelgebirge

Re: Niedersachsen

Beitragvon Wild-Bunch-Chris » Donnerstag, 23. November 2017, 21:56:25

Im LK Diepholz, im Raum des Barnstorfer Rudel soll eine Förderkulisse Herdenschutz für Rinder eingerichtet werden:
https://www.kreiszeitung.de/lokales/die ... 84960.html

Belegt ist zudem, dass die Wölfe verstärkt auch Rinder angreifen. DNA-Ergebnisse von Rissen in Lutten und im Kreis Diepholz bestätigen das. Zusammen mit dem Galloway-Riss von Dezember letzten Jahres in Vogelsang sind somit die Voraussetzungen erfüllt, die eine Herdenschutzförderung bei Rindern ermöglichen. Wenn laut Richtlinie die Raubtiere innerhalb eines Jahres dreimal in einem Radius von 30 Kilometern Rinder gerissen haben, werden Präventionsmaßnahmen durch das Land gefördert. Das Wolfsbüro bestätigt auf Anfrage, dass die Maßnahmen jetzt umgesetzt werden sollen. „Derzeit wird noch bearbeitet, auf welche Gemeinden sich das konkret beziehen wird“, erklärt dazu Sprecherin Bettina Dörr.
Wat mutt, dat mutt!
Benutzeravatar
Wild-Bunch-Chris
Administrator
 
Beiträge: 7061
Registriert: Freitag, 18. Dezember 2015, 11:14:27
Wohnort: Fichtelgebirge

Re: Niedersachsen

Beitragvon Wild-Bunch-Chris » Dienstag, 28. November 2017, 20:07:29

Wolfsbüro empfiehlt verstärkten Herdenschutz für die Landkreise Diepholz und Vechta:
https://www.nlwkn.niedersachsen.de/aktu ... 59793.html
Wat mutt, dat mutt!
Benutzeravatar
Wild-Bunch-Chris
Administrator
 
Beiträge: 7061
Registriert: Freitag, 18. Dezember 2015, 11:14:27
Wohnort: Fichtelgebirge

Re: Niedersachsen

Beitragvon Wild-Bunch-Chris » Dienstag, 12. Dezember 2017, 11:25:14

Förderkulisse Herdenschutz auf ganz Niedersachsen erweitert (ab 06.12)
http://www.umwelt.niedersachsen.de/star ... 29504.html
Wat mutt, dat mutt!
Benutzeravatar
Wild-Bunch-Chris
Administrator
 
Beiträge: 7061
Registriert: Freitag, 18. Dezember 2015, 11:14:27
Wohnort: Fichtelgebirge

Vorherige

Zurück zu Präventions- und Fördermaßnahmen nach Bundesländern